Logo des Fischereiverein 1971 Rieden e.V.

22.04.2022

Fischereiverein Rieden zeichnet verdiente Mitglieder aus

Für 40 Jahre Zugehörigkeit zum Fischereiverein Rieden wurde Jürgen Hausner (Zweiter von links) geehrt, für 25 Jahre Thomas Wischniowski (rechts). Das silberne Ehrenzeichen des Fischereiverbands Oberpfalz erhält Hermann Heimler (Zweiter von rechts).Ihnen gratuliert Vorsitzender Dieter Teich (links).. .

Das Fest zum 50-jährigen Bestehen war für den Fischereiverein Rieden im vergangenen Jahr das besondere Ereignis. Daran erinnerte Vorsitzender Dieter Teich bei der Jahreshauptversammlung beim Ochsenwirt in Vilshofen. Gut gelaufen sind demnach die Fischverkäufe zur Allerwelts-Kirchweih und für Weihnachten. Das Fischerfest fiel aus, aber dafür gab es „Forelle to go“. Der Verein hat 124 Mitglieder, darunter 86 Aktive und 18 Jugendliche.

Zur Situation am Dürnsrichter Weiher berichtete Dieter Teich, dass das Angelverbot auf Raubfisch auch heuer noch gilt. Bezüglich des Altwassers in Rieden stellte der Verein einen Antrag auf Wiederherstellung beim Wasserwirtschaftsamt. "Heuer soll noch ausgebaggert werden", sagte der Vorsitzende. Erfreulich sei für den Fischereiverein, dass der Forellenweiher für weitere zehn Jahre gepachtet werden konnte. Herbert Wischniowski habe sich bereit erklärt, dort heuer noch einmal das Füttern und die Arbeiten zu übernehmen. 

Wie Gewässerwart Robert Scherer und Fischereiaufseher Matthias Höfler berichteten, haben Fischreiher und Fischotter erhebliche Schäden angerichtet. Die Fangquoten hätten sich etwa halbiert, bemerkte Dieter Teich. Im vergangenen Jahr fanden nach seinen Angaben zwei Hegeringfischen statt, um einen Überblick über die Bestandsentwicklung sowie Ernährung und Gesundheitszustand der Fische zu bekommen. Gastkarten des Fischereivereins kann man beim Ochsenwirt in Vilshofen, bei Fisherman´s World in Neumarkt und auf dem Campingplatz in Rieden kaufen. Teich bedankte sich bei den Mitgliedern für ihr Engagement bei Arbeitseinsätzen, etwa beim Abfischen der Weiher in Rieden und Dürnsricht, dem Fischverkauf oder der Renovierung von Fischerhaus und Terrasse. Das nötige Material und die Baumaschinen hätten Sponsoren gestiftet, betonte Teich. Insgesamt hätten Mitglieder hier 518 Arbeitsstunden geleistet. Der monatliche Mitgliedertreff im Fischerhaus findet jeweils am letzten Freitag im Monat statt. 

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Thomas Wischniowski geehrt, für 40 Jahre Jürgen Hausner. Das silberne Ehrenzeichen des Oberpfälzer Fischereiverbands ging an Hermann Heimler.

https://www.onetz.de/oberpfalz/rieden/fischereiverein-rieden-zeichnet-verdiente-mitglieder-id3504042.html

Copyright © 2022 Fischereiverein Rieden