Logo des Fischereiverein 1971 Rieden e.V.

Gewässer

Die Verordnungen des Fischereigesetzes für Bayern - besonders die Angelmethoden, Angelzeiten bzw. das Hältern oder Zurücksetzen gefangener Fische - sind einzuhalten. Vor Angelbeginn ist der Angeltag in der Angelstatistik anzukreuzen. Das Eintragen der Fänge in der Fangstatistik ist Pflicht. Das Beiblatt ist Bestandteil des Jahreserlaubnisscheines und ist stets mitzuführen.

Vorschriften

  • Der Angelplatz ist sauber zu verlassen

  • Schonmaße und -zeiten sind dem Beiblatt zur Satzung zu entnehmen

  • Gehälterte Fische gelten als gefangen

  • In der Zeit vom 1.10. - 15.4. sind Raubfischköder nur größer 10cm erlaubt

  • Das Mitführen eines Keschers ist Pflicht

  • Beim Angeln auf Friedfische ist eine Abhakmatte mitzuführen und zu verwenden

  • Für Schäden haftet der Angler selbst

  • Das Nichtbeachten der gesetzlichen und der hier aufgeführten Bestimmungen hat den sofortigen Entzug des Erlaubnisscheines zur Folge

  • Die Benutzung eines Bootes zum Angeln, Anfüttern oder zum Ausbringen von Montagen ist nicht gestattet

  • Das Befahren von Grundstücken, Wiesen, Feldern, usw. ist verboten

  • Hunde- und Katzenfutter als Köder und Futtermittel sind nicht erlaubt

Für Gastangler verfügbar

  • Tageskarte - 18€

    Wochenkarte - 75€

    Ensdorf - Rieden - Vilshofen

    Vils

  • Vils inklusive

    Tageskarte - 25€

    Wochenkarte - 100€

    Nur mit Schonhaken

    Schmidmühlen

    Fliegenfischergewässer

Kartenverkauf ab 02. Mai

Gasthaus Ochsenwirt

Karten verfügbar

In Google Maps öffnen

Fishermans World Neumarkt

Karten verfügbar

In Google Maps öffnen

Campingplatz Rieden

Karten verfügbar

In Google Maps öffnen

Als Vereinsmitglied zusätzlich

  • Angeln bei Eisbildung verboten

    Angeln auf Friedfische von 01.11 bis 01.03 verboten

    Tägliches Anfüttern auf 3kg begrenzt

    Schwandorf

    Retzerweiher

  • Angeln bei Eisbildung verboten

    Tägliches Anfüttern auf 3kg begrenzt

    Raubfischangeln 2022 verboten

    Dürnsricht

    Angelweiher Dürnsricht

Copyright © 2022 Fischereiverein Rieden